Ihr Erfolg ist unser Programm...

Online Psychotherapie

Online Psychotherapie – 2019 noch ein Ding der Unmöglichkeit – heute ein zusätzliches Angebot für PsychotherapeutInnen, um in Zeiten der Pandemie auch PatientInnen erreichen zu können, denen eine Vorort-Sitzung schwer möglich ist.

Ausnahmesitation

Auf Grund der derzeitigen Coronavirus-Situation genehmigen die meisten Krankenkassen vorerst für die Dauer der Pandemie, eine Online Psychotherapie Sitzung. Bisher war online maximal eine Beratung möglich. Voraussetzung für die ordentliche Durchführung einer Online Psychotherapie Sitzung ist eine Software, die auch alle aktuellen Sicherheitsaspekte beinhaltet.

online psychotherapie

Voraussetzungen für die Online Psychotherapie

  1. Die Hardware muss bei PatientIn und TherapeutIn mit einer Internetverbindung samt Firewall ausgestattet sein. Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sind in den meisten Geräten schon integriert, ohne dem geht’s nicht.
  2. Der/die PatientIn muss für die Videosprechstunde die Einwilligung geben.
  3. Die Online Psychotherapie Sitzung muss für TherapeutInnen in Räumen stattfinden, die Privatsphäre bieten, um eine vertrauliche und störungsfreie Kommunikation bieten zu können.
  4. Das Handling der Software soll einfach & simpel sein. Am besten: Der/die PatientIn kann über einen Internet-Link einsteigen, ohne großartig irgendwelche Produkte installieren zu müssen.
  5. Die Übertragung muss Ende-zu Ende verschlüsselt sein, die notwendigen Cloud-Server müssen innerhalb der europäischen Union angesiedelt sein.
  6. Eine Geräteunabhängigkeit soll bei einer Online Software heutzutage keine Diskussion sein.

Unsere Praxissoftware Therapy Observer © geht noch einen Schritt weiter.

Parallel zur Videotelefonie wird die Praxissoftware geöffnet, d.h. der/die TherapeutIn kann die Sitzung sofort dokumentieren, im Kalender einen nächsten Termin fixieren oder nach der Sitzung (sollte es der/die PatientIn erlauben) die Rechnung per Mail weiterleiten. Und das alles mit einem Praxissoftware Paket.

Gründe für die Online Psychotherapie Sitzungen

Die Handhabung der Therapie via Videotelefonie ist recht simpel durchführbar und bietet ganz neue Möglichkeiten. Die Sitzung kann für PatientIn und TherapeutIn an einem frei gewählten Ort ausgeführt werden. Auch die Therapiezeiten können online flexibler gestaltet werden.

Das „technische“ Kommunizieren ist anfänglich vielleicht gewöhnungsbedürftig, nach einer kurzen Umstellung ist jedoch ein produktives Arbeiten möglich und funktioniert erstaunlich gut. Wie eine Therapeutin uns mitteilte: „Für eine schon über achtzigjährige Patientin war es immer beschwerlicher über Stiegen zu mir in die Praxis zu kommen, die Online Sitzung ist für sie jetzt eine befreiende Alternative.“

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, leiten Sie uns diese an die Email-Adresse

info@therapyobserver.at

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Online Sitzungsalternative.